Ehren- und Ahnenhalle von Caraslan

Leben auf Erden ist eine Form des Sein. Das kann man jeden Tag erleben.
So kann auch jeder selbst entscheiden, welche Erfahrungen er durch die Ahnen in sein Leben aufnimmt oder aufnehmen wolte. Endet die weltliche Form unseres Seins, ist es die Aufgabe der Kinder, die Ahnen angemessen zu ehren.
Dieser Platz ehrt unsere caraslanischen Vorfahren und Mitstreiter aus tiefsten Herzen.

Wir werden uns in der Halle der Ahnen zu einem gewaltigen Umtrunk wiedertreffen!! Wir werden dich sehr vermissen! Lebwohl Brauni...

Nachruf
Hans-Peter "Brauni" Braun (56)

​​geboren: 3. März 1958 - gestorben: 26.10.2014

 

Liebes Volk!

 

Schlimme und traurige Kunde erreichte uns am 26. Oktober 2014. Dies war der Tag, an dem Brauni einschlief und den Kampf gegen den Krebs in seinem Körper verlor. Dem voraus ging aber ein langer und harter Kampf, in dem für mich immer klar war, egal wie der Kampf ausgeht, er wird ewig Teil von unserem Volk bleiben. Er wird vor allem jemand sein, den man gern als seinen Freund haben wollte - im Leben wie auch im Geiste.

 

Hans lernte ich im Jahr 2009 kennen, als er ab und an im Weltentor war. Als wir im selben Jahr den Verein Volk von Caraslan gründeten, waren er und seine Frau Birgit Gründungsmitglieder. Beide halfen mir und meiner Familie, die Wollschweine in Caraslan zu betreuen und das Gelände zu sichern.

Gemeinsam mit anderen Mitgliedern (und vor allem auch mit seinem Jeep) konnten wir unserem Gelände Caraslan eine erste ordentliche Struktur geben. Ich als Jüngling (damals noch nicht König) zog mit dem Bagger erste Furchen und er als alter (Bau)Hase stellte die Ordnung wieder her, sodass man auch in der Burg wieder laufen konnte. Er war jemand, der wenn etwas am Brennen war, der Erste war, der (mit seinem Jeep) das Löschwasser herankarrte. Egal zu welcher Zeit! Hauptsache nach 10 Uhr, denn Kaffee und Zigarrette mussten erst sein. Unterhaltungen mit ihm konnten sich lange hinziehen und man kam vom Hundertsten ins Tausendste.

 

Die letzten Monate und Wochen waren schwer für seine Familie und auch uns. Wir hofften auf Besserung wurden aber dann doch heute von der traurigen Wahrheit eingeholt... .

Als ich ihn in der letzen Septemberwoche zum letzten Mal sah hoffte ich, dass er noch beim größten Festumzug unserer Vereinsgeschichte in Gera teilnehmen kann, aber leider machte sein Körper nicht mehr mit. Unsere Enttäuschung war immens, jedoch war er in unseren Gedanken bei uns...

 

Brauni war der erste Bauersmann im caraslanischen Volk. Für seine uneigennützige Unterstützung in sehr schweren und ungewissen Zeiten werden wir ihm immer in Dankbarkeit verbunden bleiben. 

 

Ich persönlich habe viel von ihm gelernt. Vor allem: 

ANPACKEN statt Quatschen - BIS die Aufgabe erledigt ist (und das ohne Gegenleistung haben zu wollen... das Miteinander ist viel mehr Wert!)

 

Brauni, wir danke Dir, dass wir Dich als Freund hatten und wir danken Dir von ganzem, tiefstem Herzen, dass Du ein Teil unseres Volkes von Caraslan warst! In unseren Gedanken wirst Du es für immer bleiben!

 

 

 

König von Caraslan

Peter Thiele

26.10.2014

© 2021 by Volk von Caraslan e. V. - all rights reserved

  • Wix Facebook page
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now